Konzert mit Juliane Banse & Henri Bonamy (18.30 Uhr)

12.10.21

18.30 Uhr

Karl Amadeus Hartmann-Gesellschaft
Franz-Joseph-Str. 20
80801 München
(U3/U6 Giselastraße)

Diese Veranstaltung wird zu zwei Uhrzeiten (18.30 und 20.00 Uhr) angeboten – das Konzertprogramm ist jeweils identisch. Bitte geben Sie bei der Reservierung im Textfeld an, ob Sie bei mehrfacher Kartenbestellung aus demselben Haushalt kommen. Herzlichen Dank!

PROGRAMM
Karl Amadeus Hartmann (1905–1963): Lamento
Kantate nach Gedichten von Andreas Gryphius für Sopran und Klavier
#
Erwin Schulhoff (1894–1942): Aus den 5 Pittoresken op. 31 für Klavier solo
Nr. 4 One-Step
Nr. 5 Maxixe
#
Francis Poulenc (1899–1963): Drei kleine Stücke für Klavier solo
Pastourelle, FP 45, Modéré
Quinze improvisations pour piano, FP 176, Nr. 15 „Hommage à Edith Piaf“
Trois pièces, FP 48, III. Toccata
#
Viktor Ullmann (1898–1944): Aus der Klaviersonate Nr. 5 op. 45
II. Andante

Juliane Banse (Sopran)
Henri Bonamy (Klavier)

Eine Veranstaltung der © Karl Amadeus Hartmann-Gesellschaft e.V.,
gefördert durch: Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, Kulturreferat der Landeshauptstadt München sowie Bezirk Oberbayern.


© Karl Amadeus Hartmann-Gesellschaft (Foto: Scharfenberg/Holzinger)
Titelbild: © Juliane Banse (Foto: Susie Knoll)

Karten bestellen für:Konzert mit Juliane Banse & Henri Bonamy (18.30 Uhr)

- telefonisch: 089 347967
- an der Abendkasse
- oder über folgendes Kontaktformular:
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.