Kleines Konzert

Simplicius Simplicissimus

Simplicius Simplicissimus

Neufassung (1956/57)
Urfassung (1934/35, s. dort)
nach Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen, von Hermann Scherchen, Wolfgang Petzet und Karl Amadeus Hartmann
Carl Orff zugeeignet

Neufassung mit Ouvertüre (1939), Zwischenspielen, musikalisierten Dialogen, chorischer Streicherbesetzung, dramaturgischen Eingriffen sowie alternativem Schluss

Aufführungsdauer: ca. 85′

Uraufführung: 9. Juli 1959, Mannheim (Dirigent: Karl Fischer, Inszenierung: Joachim Klaiber)

  • Jahr
  • 1956/57
  • Archivalienkategorie
  • Werke

Miserae

Miserae

„Symphonische Dichtung für Orchester“
Meinen Freunden, die hundertfach sterben mußten, die für die Ewigkeit schlafen – wir vergessen Euch nicht (Dachau, 1933–34)

Aufführungsdauer: 15′

Uraufführung: 2. September 1935, 13. Internationales Musikfest der IGNM in Prag (Hermann Scherchen)

  • Jahr
  • 1933/34
  • Archivalienkategorie
  • Werke

Lied

Lied

Frühfassung des zweiten Satzes „Lied“ aus dem „Concertino“ für Trompete mit sieben Soloinstrumenten (1933), herausgegeben von Helmut Hell

Aufführungsdauer: 5′

Uraufführung: 18. Juni 1980, Münchner Philharmonische Solisten (Solist: Jean-François Michel, Dirigent: Wolfgang Schröder)

  • Jahr
  • 1932
  • Archivalienkategorie
  • Werke

Fuente Ovejuna

Gesangsszene

Gesangsszene

für Bariton und Orchester

nach Worten aus „Sodom und Gomorrha“ von Jean Giraudoux, Kompositionsauftrag des Hessischen Rundfunks
Hans Moldenhauer zugeeignet

Aufführungsdauer: 25′

Uraufführung: 12. November 1964, Frankfurt am Main, Symphonieorchester des Hessischen Rundfunks (Dirigent: Dean Dixon, Bariton: Dietrich Fischer-Dieskau)

  • Jahr
  • 1963
  • Archivalienkategorie
  • Werke

VIII. Symphonie

VIII. Symphonie

für Orchester
Kompositionsauftrag des Westdeuschen Rundfunks
Karl O. Koch und Dr. Eigel Kruttge herzlichst zugeeignet

I Cantilene
II Dithyrambe: Scherzo – Fuge

Aufführungsdauer: 25′

Uraufführung: 25. Januar 1963, Köln, Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester (Dirigent: Rafael Kubelík)

  • Jahr
  • 1960/62
  • Archivalienkategorie
  • Werke

Ghetto

Ghetto

für Alt, Bariton und kleines Orchester
Text von Jens Gerlach
3. Teil der Gemeinschaftskomposition „Jüdische Chronik“ von Karl Amadeus Hartmann, Boris Blacher, Paul Dessau, Hans Werner Henze und Rudolf Wagner-Régeny
Uraufführung gleichzeitig in Ost- und Westdeutschland geplant, aufgrund der politischen Ereignisse 1961 und des Mauerbaus der DDR verschoben

Aufführungsdauer: 7′

Uraufführung: 14. Januar 1966, Köln, Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester (Dirigent: Christoph von Dohnányi, Alt: Kerstin Meyer und Bariton: Hans-Günther Nöcker)

  • Jahr
  • 1960/61
  • Archivalienkategorie
  • Werke

VII. Symphonie

VII. Symphonie

für großes Orchester
comissioned by Serge Koussevitzky Music Foundation in the Library of Congress
dedicated to the memory of Serge and Natalie Koussevitzky

Fassung A
I Introduktion und Allegro Fugato
II Adagio und Scherzo virtuoso – Finale (Scherzo virtuoso)
III Finale – Introduktion und Finale Fugato

Fassung B
1. Teil: Introduktion und Ricercari
2. Teil: Adagio mesto – Finale: Scherzoso virtuoso

Aufführungsdauer: 30′

Uraufführung: 15. März 1959, Hamburg, Symphonieorchester des NDR (Dirigent: Hans Schmidt-Isserstedt)

  • Jahr
  • 1957/58
  • Archivalienkategorie
  • Werke